Schadensersatz und Schmerzensgeld

 

Im Wege des Schadensersatzes machen wir für Sie folgende Positionen geltend:

Die wichtigsten Kriterien zur Bemessung des Schmerzensgeldes:

Auch für die Erben eines Patienten, der aufgrund eines Behandlungsfehlers verstorben ist, kann dessen Schmerzensgeldanspruch eingeklagt werden.

Wir machen Ihre Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche auch nach einem privaten Unfall und nach einem Verkehrsunfall geltend. Denn unabhängig vom Schädigungsgrund sind die Rechtsfolgen im Medizinschadens-, wie auch im Unfallschadensrecht dieselben: Schadensersatz und Schmerzensgeld (s. o.).